In der Regel sind Internetadresse und Webspace im Hosting inbegriffen, es existieren allerdings ebenso zusätzliche Möglichkeiten, bei denen die Domain keineswegs bei dem Webhosting, sondern bei dem externen Web Hosting Provider liegt. Der Nutzen eines externen Webhosting ist die bessere Unabhängigkeit: Einfach kann die Webadresse zum anderen Webspace führen ebenso wie die Webpräsenz kann derart unproblematisch umpositioniert werden. Der Nachteil im Vergleich zu einem Webhosting mit Internetadresse sindgrößere Kosten ebenso wie der größere Verwaltungsaufwand.